Über uns

Wir sind eine bunte Gruppe aus Schüler*innen, ein paar Student*innen sowie Berufstätigen, die unter dem Namen KlimaTAK gemeinsam ein Festival (und vielleicht noch mehr) organisieren wollen, das ein Zeichen für eine nachhaltige Lebensweise und gegen den vom Menschen verursachten Klimawandel setzen will. Im Zeichen dieser großen Fragen unserer Zeit wollen wir auf dem Festgelände der Sportanlage Schönholz einen Nachmittag und Abend mit Musikprogramm, Workshops, Initiativen organisieren.

KlimaTAK findet statt am Freitag, den 19.06.2020, vor dem, am 20.06.2020 folgenden, stadtbekannten RAKATAK-Festival.

Wie das Fest genau aussehen wird und was es im Umfeld davon außerdem für Aktionen geben wird, soll sich noch genauer herauskristallisieren. Es gibt schon viele Ideen von nachhaltigen Mitmach-Workshops, Ständen regionaler Bäuer*innen bis hin zu Projekten an Schulen im Vorfeld. Das Datum und der Ort stehen schon mal. Wir werden uns auf den kommenden Treffen immer ein bisschen austauschen und zu den Themenfeldern diskutieren, sowie Schritt für Schritt das Fest organisieren.

Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem nächsten Treffen ein.

Wir freuen uns auf euch! =)

Das Orga-Team